Mitten in Essen habe ich meinen Traum wahr gemacht und einen Raum meiner Wohnung liebevoll in ein Studio verwandelt.

(Für ein Shooting darin nehme ich pauschal 10€. )

Allgemeines:
Es befindet sich in der 3. Etage eines Altbaus, erreicht eine Deckenhöhe von 3 Metern und ist rund 32 qm groß.
Durch die beiden großen Dachfenster scheint ausreichend Licht hinein, um es als Tageslichtstudio betiteln zu dürfen.
Insgesamt gibt es 4 Balken (2 senkrecht, 2 waagerecht) und ein Fachwerk.

Hier werde ich in naher Zukunft all meine Dienstleistungen anbieten. Einzelshootings, Sharings, Workshops, Fotografen- und Modelcoachings.

Wände:
Die Wände sind derzeit noch zum Großteil weiß.
Die rechte Dachschräge wurde mit uralten Eichenholz verkleidet. Die angrenzenden Wände mittels Packpapier und bronzefarbenen PVC-Panelen gestaltet.

Boden:
Es wurde im gesamten Raum Laminat im Shabby Chic Stil verlegt.
Auf der rechten Seite liegt ein brauner, verschiebbarer PVC Boden in Holzoptik.
Zudem sind mehrere Fellteppiche (weiß, grau, rose, braun) vorhanden.

Möbel:
- Bett im Landhausstil
- braunes Vintage Chesterfieldsofa
- Schneiderpuppe
- rosa, grauer und brauner Hocker
- Vintagetruhe
- weißer Korbsessel
- Nachttisch
- Schminktisch (abnehmbarer Aufsatz)
- ranziger Stuhl
- braune Retro-Stehlampe
- 2 alte Leitern (braun und schmuddelweiß)
- Standspiegel mit Schnörkelrand
- graue Sitzbank
- weißer Schaukelstuhl
- Küchenstuhl
- Shabby Chic Tisch

Textilien:
Die Sammlung an verschiedenen Bettwäschen, Tagesdecken, Kuscheldecken und Zierkissen ist groß. Auch hiermit kann man seinen Sets eine persönlichere Note verleihen.

Ein Blick in die Zukunft:
* Im Sommer wird das Studio um eine künstliche Wand erweitert, die frei beweglich als Hintergrund funktioniert. Diese wird regelmäßig umgestaltet. Kunstblumen, rotes Leder, Strukturtapeten, knallige Lacke, Folien, etc. So erwartet euch bei jedem Besuch etwas Neues.
* Es werden ein bis 2 Hängepunkte angebracht. Samt Schaukel.
* Ich bin stets auf der Suche nach neuen alten Möbel- und Dekostücken. Ein absolutes Must have ist ein Ledersessel in grün, braun oder rot.
* An eine etwa 6qm große Fläche kommen künstliche Steine.
* Leinwände mit alten Buchseiten werden aufgehängt.
* Eine weiße Rolle Fotokarton wird in 3m Höhe befestigt und bietet somit auch die Möglichkeit für klassische Studioaufnahmen.
* Der provisorische Betthimmel wird ersetzt.
* Die braune Seite bekommt alte Fensterläden.
* Die hässlische Studiotür wird durch eine Shabby Chic Tür ersetzt.

Termine können ab sofort vereinbart werden.

In enger Kooperation mit Calvato.
Ohne den ich noch immer träumen würde und ich diese schönen Fotos gerade auch gar nicht posten könnte.